free simple site templates

Susanne Reichmann

staatlich geprüfte Logopädin mit ISA Zertifikat
Praxisinhaberin

Seit 2006 lebe ich mit meiner Familie in Hamburg. Nach Abschluss meines Studiums der Sportwissenschaften in Mainz absolvierte ich die Ausbildung zur staatlich gefrüften Logopädin am Werner-Otto-Institut in Hamburg.


Seit Januar 2017 arbeite ich als selbstständige Logopädin in eigener Praxis.  Meine therapeutischen Schwerpunkte liegen in der Behandlung von Erwachsenen mit funktionell sowie organisch bedingten Stimmstörungen und Patient*innen mit chronischem Husten. Hierbei lege ich zusätzlich zu klassischen Methoden großen Wert auf die manuelle Behandlung meiner Patienten. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Behandlung von Patient*innen mit chronischen Kieferschmerzen (CMD). Seit 2018 arbeite ich außerdem mit Trans-Klientinnen, die ihren eigenen weiblichen Stimmklang finden möchten. 

Fortbildungen

*Stimmtherapeutische Weiterbildung mit ISA-Zertifikat nach Schlaffhorst/ Andersen (V. Molin & D. Jacobi)

* Stimmtherapie mit SOVTE Powerful Voice Training® (Britta Balandat)

* Faszie und Stimme - Dynamische Selbstorgaisation in der Stimme  (A. Meurer)

* Laryngeal Osteopathy - Manuelle Techniken in der Stimmtherapie (J. Lieberman)

* Craniomandibuläre Dysfunktionen - CMD (Martin Fuchs)

* Atem-, und Stimmtherapie bei Long- und Post-Covid (M. Helbing)

* LaKru® - Stimmtransition - Der effektive Weg zur weiblichen Stimme (S. Kruse & T. Lascheit)

* Funktionale Stimmtherapie nach der Lichtenberger® -Methode (Margrit Schneider)

* K-Taping Logopädie nach Birgit Kumbrink (K-Taping Academy)

* Hamburger Stimmsymposium an der Deutschen Stimmklinik (LaxVox voice therapy technique; Chronischer Husten; Beanspruchung der Stimme im Beruf)

* Laufende Teilnahme an Fachtagungen und Fortbildungsveranstaltungen verschiedener Institutionen (u.a. Universitätsklinikum Eppendorf, Medical Voice Center)